Kreditrechner - Privatkredite vergleichen

       

Was besagt die neue EU-Verbraucherkreditrichtlinie?

EU-Verbraucherkreditrichtlinie (EU-VKR)

 

Ab dem 11. Juni 2010 tritt die neue EU-Verbraucherkreditrichtlinie (EU-VKR) in Kraft. In dieser Richtlinie wird für Banken genau vorgeschrieben, wie diese die Konditionen ihrer Kreditangebote vermarkten und ihren potentiellen Kunden anbieten dürfen.


Viele Verbraucher kennen das Problem: Banken und andere Kreditanbieter kommunizieren über ihr Marketing immer nur den geringsten Kreditzins. Dieser ist oft auch der so genannte Einstiegszinssatz, welcher bei einer ganz speziellen Kreditsumme, einer definierten Laufzeit und einer bestimmten Bonitätsklasse durch eine Bank einem potentiellen Kreditnehmer angeboten wird. Weicht eine dieser Bedingungen ab, steigt mit großer Wahrscheinlichkeit der effektive Zinssatz.  Für den Kunden wird der Kredit viel teurer als dieser beworben wurde.


Online Kredit der Targobank Genau an dieser Stelle greift die neue Verbraucherkreditrichtlinie. Sie soll für eine höhere Transparenz bei der Vergabe von Krediten sorgen. In diesem Zuge dürfen Banken nur noch mit den Zinssätzen werben, die mindestens 75 Prozent aller ihrer Kunden erreichen.

Auch müssen nach dieser neuen Richtlinie Kreditgeber detaillierte Informationen bereitstellen. Der nominale Zinssatz, auch Sollzinssatz genannt, welcher die Zinsen des Darlehens beschreibt, ist nicht ausschlaggebend. Der effektive Zinssatz muss genannt werden, die darin enthaltenen Gebühren, Kosten für eine Kreditversicherung und andere Kosten ebenfalls. Ob der Kreditnehmer eine Kreditversicherung aufnehmen will, entscheidet er allein. Kunden sollten sich eine solche Restschuldversicherung auch nicht durch einen Berater aufschwatzen lassen, wenn sie diese nicht abschließen wollen.
Des Weiteren muss ein Kreditgeber zu dem beworbenen Zinssatz den dafür geltenden Höchstbetrag, die Gebühren und den effektiven Jahreszins veröffentlichen.

 

Wird ein Kreditangebot einer Bank mit einem effektivem Zinssatz geworben, müssen bestimmte Mindestangaben sowie ein repräsentatives Beispiel, welches mindestens 75 % aller Kunden dieser Bank bereits erhalten haben, genannt werden.

 

Zu diesen Mindestangaben gehören: die Spanne des Sollzinssatzes, die Spanne des Effektivzinssatzes, ob es sich dabei um bonitätsabhängige oder unabhängige Zinsen handelt, die möglichen Nettokreditsummen und Laufzeiten, sowie eine Information zu den Bearbeitungsgebühren o.ä.

Das repräsentative Beispiel muss den geltenden Sollzinssatz und Effektivzinssatz, also die Kosten, mit der dazugehörigen Nettokreditsumme und Laufzeit sowie eine Information zu den entsprechenden Bearbeitungsgebühren.

 


Bevor dann ein Verbraucher einen Kreditvertrag unterschreibt, muss ihm durch die Bank ein EU-weit einheitliches Formular vorliegen.  Dass Kunden, wie auch in anderen Branchen, einen Kreditvertrag innerhalb von 14 Tagen annullieren können, war bisher nur in Deutschland möglich. Nun gilt ein vierzehntägiges Rückgaberecht eines Kreditvertrages europaweit.

Weiterhin müssen Banken Angaben, die Kreditverträge enthalten müssen, sowie die Kosten bei einer vorzeitigen Rückzahlung angeben.  Die neuen Richtlinien definiert eine einheitliche Berechnung des effektiven Jahreszinses.

 

 

Zum Privatkredit-Vergleich geht es hier >>

 

 

 

 

Kredit-Ratgeber

Unsere Ratgeber im Überblick

 

 

- Abrufkredit >> Was bedeutet diese Kreditart? Welche Kreditangebote gibt es dazu?

- Autokredit >> Was bedeutet diese Kreditart? Welche Kreditangebote gibt es dazu?

- Banken >> Welche Banken bieten Kredite an und zu welchen Konditionen?

- Baufinanzierung >> Was bedeutet diese Kreditart? Welche Kreditangebote gibt es dazu?

- Beamtenkredit >> Was bedeutet diese Kreditart? Welche Kreditangebote gibt es dazu?

- Bonität >> Was bedeutet Bonität für mich?

- Einstiegszinssatz >>  Welche Auswirkungen hat der Werbezinssatz auf meinen Antrag?

- Immobilien als Kapitalanlage oder Wohnraum >> Was muss man beachten?

- Immobilienfinanzierung Anschlussfinanzierung >> Welche Möglichkeiten gibt es?

- Kleinkredit >> Was bedeutet diese Kreditart? Welche Kreditangebote gibt es dazu?

- Kredit für Selbständige >> Was bedeutet diese Kreditart? Welche Kreditangebote gibt es dazu?

- Kredit ohne Schufa >> Wann nützt mir ein Schufa-Kredit? Welche Kreditangebote gibt es dazu?

- Kredit-Umschuldung >> Was muss ich bei einer Kreditumschuldung beachten?

- Kredit von Privat an Privat >> Was bedeutet diese Kreditart? Welche Kreditangebote gibt es dazu?

- Kreditanbieter >> Welche Konditionen bieten sie an?

- Kreditrechner >> Welchen Zinssatz muss ich zahlen bei meiner individuellen Kredit-Wunschsumme?

- Privatkredit >> Was bedeutet diese Kreditart? Welche Kreditangebote gibt es dazu?

- Rahmenkredit >> Was bedeutet diese Kreditart? Welche Kreditangebote gibt es dazu?

- Ratenkredit >> Was bedeutet diese Kreditart? Welche Kreditangebote gibt es dazu?

- Schufa >> Was bedeutet Schufa?

- Sofortkredit >> Was bedeutet diese Kreditart? Welche Kreditangebote gibt es dazu?

- Studienkredit >> Was bedeutet diese Kreditart? Welche Kreditangebote gibt es dazu?

- Verbraucherkreditrichtlinie >> Was bedeutet die Verbraucherkreditrichtlinie?

- Zinssatz >> Was bedeutet der nominale und effektive Jahreszins? Wie wird der effektive Zinssatz berechnet?

 

 

 

 

 

Privatkredite vergleichen >>

 

Kreditrechner - Privatkredite vergleichen